Slide background

Alkohol und Prävention

Weiterhin hoher Alkoholkonsum trotz Erfolgen in der Aufklärung

Die Prävention gegen Rauchen und Alkohol ist in der EU unterschiedlich ausgeprägt. Trotz großer Erfolge und dem großen Engagement der Krankenkassen sowie umfangreicher Programme in Sachen Aufklärung ist das Problem Alkohol nach wie vor aktuell.

In Deutschland werden immer noch durchschnittlich pro Kopf 11,0 Liter/Jahr reiner Alkohol konsumiert (2013: 9,6 Liter). Etwa 9,5 Millionen Menschen trinken Alkohol in gesundheitlich riskanter Form. Die Kosten alkoholbedingter Krankheiten werden in Deutschland pro Jahr auf 26,7 Milliarden Euro geschätzt. 1,6 Millionen Männer und Frauen nehmen körperliche und psychische Folgen in Kauf.

In Österreich konsumieren 735.000 Menschen Alkohol regelmäßig in einem gesundheitsschädlichen Ausmaß. Dabei beträgt der Pro-Kopf-Konsum der österreichischen Bevölkerung (16 bis 99 Jahre) an reinem Alkohol im Jahr 2015 im Durchschnitt 12,3 Liter (2007: 12,9).

Alkohol und Energy Drinks

In Deutschland und Österreich wird viel gegen den Alkoholkonsum getan. Unternehmen und Krankenkassen, zahlreiche Organisationen und Gruppen kämpfen gegen Alkohol an. Ein neuer Zeitgeist bringt jedoch eine neue Ausprägung und einen neuen gefährlichen Trend in Gang – Energy-Drinks plus hochprozentigem Alkohol als Mix sind inzwischen äußerst populär und gesellschaftsfähig.

Jeder zweite Konsument trinkt Alkohol in Kombination mit Energy Drinks, ergab eine große Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (Efsa, 2014). Besonders Jüngeren schmeckt die süße, koffeinhaltige Limonade, gern mit Hochprozentigem gemischt.

Grundsätzlich ist der vernünftige Konsum von Energy Drinks nicht zu verurteilen. Doch wer bleibt dabei vernünftig und liest die gesetzlichen Mengenangaben auf dem Kleingedruckten der chicen bunten Dosen oder wendet die richtige Mischung an ? Mediziner warnen seit langem vor eventuellen Gesundheitsgefahren der Wachmach-Brausen – im Mix mit Alkohol oder auch als Durstlöscher beim Sport.

Wenn wir bei theranima insbesondere für junge Mitarbeiter und Auszubildende in Unternehmen Seminare zum Thema Alkohol anbieten, dann betrachten wir Alkohol Prävention immer in Verbindung mit den Erscheinungen des Zeitgeistes, und hier spielt der Energy Drink beim Endverbrauch eine nicht unbedeutende Rolle. Das eine beflügelt beim Konsum das andere, auch das gilt es aus unserer Sicht aufzuklären.

Übersicht Seminar-Inhalte:

PDF-Viewer-icon

Kontakt

    kontakt(at)theranima.de
  +49 (0) 89 – 45 45 61 61

Montag – Freitag 9 – 18 Uhr
An Seminar-Tagen 9 – 19 Uhr